Barockensemble Tolmetes

BAROCKENSEMBLE TOLMETES

Barocksaal Tegernsee

27.10.2019, 11.00 Uhr

Vorbericht

Das Ensemble Tolmetes vereint unterschiedlichste Nationen (Österreich, Philippinen, Deutschland, Slowenien, Ungarn, Italien) in der musikalischen Besetzung Gesang, Blockflöte und Barockoboe, Barockcello, Violone, Theorbe und Cembalo. Das Wort Tolmetes kommt aus dem alt-griechischen und bedeutet soviel wie "frech, unverfroren, wild". Zusammengefunden hat sich ein Großteil des jungen Ensembles nach einem Opernprojekt bei den Innsbrucker Festwochen für Alte Musik 2016 unter der Leitung von Enrico Onofri. Die Musiker vom Ensemble Tolmetes spezialisieren sich auf die Aufführung barocker Musik auf historischen Instrumenten und sind Absolventen hoch angesehener Musikuniversitäten wie z.B. schen Besetzung Gesang, Blockflöte und Barockoboe, Barockcello, Violone, Theorbe und Cembalo. Das Wort Tolmetes kommt aus dem alt-griechischen und bedeutet soviel wie "frech, unverfrorener Universität Mozarteum Salzburg, Universität für Musik und angewandte Kunst Wien, Liszt Akademie Budapest und dem Konservatorium Venedig. Gemeinsame Meisterkurse und regelmäßige Unterrichte bei Professoren am Mozarteum wie z.B. Dorothee Oberlinger, Vittorio Ghielmi, Florian Birsak, Marco Testori geben dem Ensemble immer wieder neue Impulse zu musikalischen Umsetzungen.

Ulli und Uwe Kai Stiftung